Webdisclosure.fr

Search

ALMONTY INDUSTRIES INC. (FRA:CA020398) Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

Directive transparence : information réglementée

24/11/2022 10:21

Original-Research: Almonty Industries Inc. - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Almonty Industries Inc.

Unternehmen: Almonty Industries Inc.
ISIN: CA0203981034

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 24.11.2022
Kursziel: CAD1.70
Kursziel auf Sicht von: 12 months
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research has published a research update on Almonty Industries Inc. (ISIN: CA0203981034). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and maintained his CAD 1.70 price target.

Abstract:
Almonty remains on track to complete and commission its flagship Sangdong tungsten mining project in South Korea during H2/2023. Since the end of July the company has drawn down USD26.7m of the KfW IPEX-Bank USD75.1m project financing loan facility with the balance to follow in line with construction progress. Orders for large, long lead time items such as the milling and flotation equipment were placed last year, and so project cost inflation is likely to be limited to 5%, which will be absorbed by the 15% contingency built into the project costs. When Sangdong reaches full capacity from the middle of this decade, it will account for ca. 30% of non-Chinese and ca. 7% of global supply. We also note the project's multi-decade mine life (until 2073 assuming full 1.2m tonne processing capacity from 2027) and the CAPEX/contained metal figure of USD248/t which is under half the number for the closest competing project with a comparable grade. In March KfW-IPEX bank signed a letter of intent to provide a further USD50m for a tungsten oxide/nano tungsten oxide downstream processing plant to be built by Almonty in South Korea. South Korea is the largest per capita consumer of tungsten worldwide. It also consumes ~40% of global tungsten hexafluoride gas, which is used in the production of semiconductors, the raw material of which is nano tungsten oxide. Last week Almonty stated that it will 'continue to progress this opportunity in tandem with the construction of the Sangdong tungsten mine.' Furthermore, in July Almonty published a maiden JORC-compliant resource estimate for the molybdenum deposit at Sangdong. This shows inferred 21.48m tonnes grading 0.26% MoS2 based on a 0.19% cut-off. The molybdenum price has risen over 20% since our last update in July and the in situ value of the resource is over USD2bn. Similarly to the tungsten oxide project Almonty plans to discuss a consumption programme for output of the future molybdenum mine with South Korean government and industry representatives. We maintain our Buy recommendation and price target of CAD1.70.

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Almonty Industries Inc. (ISIN: CA0203981034) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von CAD 1,70.

Zusammenfassung:
Almonty bleibt auf Kurs, um sein Leuchtturm-Wolframprojekt zu Sangdong in Südkorea in der zweiten Jahreshälfte 2023 fertigzustellen und in Betrieb zu nehmen. Seit Ende Juli hat das Unternehmen USD26,7 Mio. des KfW IPEX-Bank-Darlehens in Höhe von USD75,1 Mio. zur Projektfinanzierung in Anspruch genommen, wobei der Restbetrag entsprechend dem Baufortschritt folgen wird. Die Aufträge für große Posten mit langer Vorlaufzeit, wie z. B. die Mühlen- und Flotationsanlagen, wurden bereits im vergangenen Jahr erteilt, so dass sich der Anstieg der Projektkosten wahrscheinlich auf 5% beschränken wird, was durch die in den Projektkosten enthaltene Sicherheitsreserve von 15% aufgefangen wird. Wenn Sangdong ab Mitte dieses Jahrzehnts seine volle Kapazität erreicht, wird es ca. 30% des nicht-chinesischen und ca. 7% des weltweiten Angebots ausmachen. Wir verweisen auch auf die langjährige Lebensdauer des Projekts (bis 2073 bei voller Verarbeitungskapazität von 1,2 Mio. Tonnen ab 2027) und den CAPEX-Wert von 248 USD/t, der weniger als halb so hoch ist wie der des am ehesten vergleichbaren Projekts mit überdurchschnittlichem Gehalt. Im März unterzeichnete die KfW-IPEX-Bank eine Absichtserklärung zur Bereitstellung von weiteren USD50 Mio. für eine von Almonty in Südkorea zu errichtende Anlage zur Weiterverarbeitung von Wolframoxid/Nanowolframoxid. Südkorea ist der größte Pro-Kopf-Verbraucher von Wolfram weltweit. Es verbraucht auch ~40% des weltweiten Wolframhexafluoridgases, das bei der Herstellung von Halbleitern verwendet wird, deren Rohstoff Nanowolframoxid ist. Letzte Woche erklärte Almonty, dass es 'diese Gelegenheit zusammen mit dem Bau der Sangdong-Wolframmine weiter vorantreiben wird.' Außerdem veröffentlichte Almonty im Juli eine erste JORC-konforme Ressourcenschätzung für die Molybdänlagerstätte bei Sangdong. Diese weist abgeleitete 21,48 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 0,26% MoS2 auf der Grundlage eines Cutoff-Gehalts von 0,19% aus. Der Molybdänpreis ist seit unserer letzten Studie im Juli um mehr als 20% gestiegen, und der In-situ-Wert der Ressource liegt bei über USD2 Mrd. Ähnlich wie beim Wolframoxidprojekt plant Almonty, mit südkoreanischen Regierungs- und Industrievertretern ein Verbrauchsprogramm für die Produktion der künftigen Molybdänmine zu erörtern. Wir behalten unsere Kaufempfehlung sowie unser Kursziel von CAD1,70 bei.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/26027.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.