Webdisclosure.fr

Search

PSI AKTIENGESELLSCHAFT FüR PRODUKTE UND SYSTEME DER INFORMA (FRA:DE000A0Z) Original-Research: PSI Software AG (von GSC Research GmbH): Halten

Directive transparence : information réglementée

04/04/2022 16:01

Original-Research: PSI Software AG - von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu PSI Software AG

Unternehmen: PSI Software AG
ISIN: DE000A0Z1JH9

Anlass der Studie: Geschäftszahlen 2021 Empfehlung: Halten
seit: 04.04.2022
Kursziel: 42,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 11.11.2021, vormals Verkaufen Analyst: Thorsten Renner

2021 mit Rekordwerten abgeschlossen

Die PSI Software AG schloss das vergangene Geschäftsjahr 2021 mit Rekordwerten bei Umsatz und Ergebnis ab. Besonders erfreulich sind hierbei die Fortschritte in der Marge, die durch die PSI-Plattform generiert werden. Dies zeigt sich am deutlichsten im Segment Produktionsmanagement. Dort sind die Produkte bereits auf die Plattform umgestellt und die Gesellschaft erwirtschaftete hier im vergangenen Jahr eine erneute deutliche Margensteigerung von 12,0 auf 15,3 Prozent.

Dagegen laufen im Segment Energiemanagement noch die Umstellungen. Durch das neue Leitsystem, das auf der PSI-Plattform basiert, erwarten wir auch hier kontinuierlich steigende Margen. Immerhin erreichte das Unternehmen auch hier eine Margenverbesserung um einen Prozentpunkt. Vor allem der stark positive Trend im Bereich der Elektrischen Energie sollte dem Segment Energiemanagement in den kommenden Jahren deutliches Wachstumspotenzial eröffnen.

Aufgrund der hervorragenden Positionierung und Produkten mit Alleinstellungsmerkmalen sind wir für die weitere Entwicklung der Gesellschaft weiterhin positiv gestimmt. Die weiter wachsende Digitalisierung sowie die bedeutsamen Themen Energie und Klimaschutz seien hierbei als weitere Wachstumsfelder genannt. Dabei werden einige Bereiche zudem noch durch staatliche Förderprogramme unterstützt.

Belastungen könnten allerdings aus dem Russland-Ukraine-Konflikt resultieren. Wir sehen PSI aber gut gerüstet, etwaige in Russland wegfallende Aufträge durch andere Bereiche zu kompensieren, zumal PSI mit einem hohen Auftragsbestand von 160 Mio. Euro in das Jahr 2022 startete. Zudem vermeldete die Gesellschaft erst vor kurzem eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit ArcelorMittal.

Entsprechend dem Börsenumfeld entwickelte sich die PSI-Aktie in den vergangenen Monaten ebenfalls recht volatil. Auch bedingt durch den deutlichen Anstieg der Umlaufrendite ergibt sich aus unserem Bewertungsmodell eine Rücknahme unseres Kursziels auf 42,00 Euro. Auf dieser Basis bestätigen wir unsere Empfehlung, die Aktie der PSI Software AG zu „Halten“, an schwachen Tagen können aber auch (Zu-)Käufe getätigt werden.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23753.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Tiergartenstr. 17
D-40237 Duesseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 179374 - 26
Fax: +49 (0) 211 / 179374 - 44
Buero Muenster:
Postfach 48 01 10
D-48078 Muenster
Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 - 21
Fax: +49 (0) 2501 / 44091 - 22
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.